Kürbiszeit im Bauerngarten
Kürbiszeit im Bauerngarten 

Was ernten & vermarkten wir im Oktober ???

Grünkohl

Ernte


Während der industriell verarbeitete Grünkohl schon ab September geerntet wird, wartet man bei der eigenen Anzucht bis zum ersten Frost. Grünkohl kann den ganzen Winter über geerntet werden, allerdings sollten Kahlfröste ab -10 °Celsius und mehr vermieden werden.


Ernte nach dem ersten Frost


Es heißt oft, durch den Frost würde ein Teil der im Grünkohl enthaltenen Stärke in Zucker umgewandelt, weshalb der nach den ersten Frösten geerntete Kohl besser schmecke. Tatsächlich spielen Frost und Stärke keine Rolle, sondern es kommt auf die späte Ernte und allgemein kühle Temperaturen an. Reifer Grünkohl enthält kaum noch Stärke, die umgewandelt werden könnte, bildet durch die Photosynthese aber weiterhin Traubenzucker. Durch die kühlen Temperaturen verlangsamen sich die Stoffwechselvorgänge allgemein, besonders die Tätigkeit des Enzyms Phosphofructokinase wird stark gehemmt - der Zuckergehalt der Kohlblätter steigt an. Da diese Traubenzucker-Anreicherung nur bei der lebenden Pflanze stattfindet und der Frost selbst keine Rolle spielt, kann der Effekt der späten Ernte nicht durch kurzes Einlagern des geernteten Kohls in der Kühltruhe imitiert werden.

 

Jobsuche

Besuchen Sie auch unsere Hauptseite!

Für weitere Fragen, was wir wann anbauen und was wir wann vermarkten stehen wir Ihnen gerne zur verfügung.  Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:


+49 2102 134750

 

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Wir sind für Sie da
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Landwirtschaft Benninghoven

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.